plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

69 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

@

Hi

Würde bitte ein Rezept suchen bezüglich:

"Datschkuchen"
Der ward früher in der Gegend um Baden-Württemberg bei den Landfrauen üblich.

Liebe Landfrauen oder Bäcker/innen - wer kennt das Rezept bitte?

mfg.
W:)
http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/


.
Hallo Werner,

aus reiner Neugier hab ich auch mal gesucht und etwas gefunden:
Datschkuchen scheint eine Art (belegtes) Fladenbrot zu sein, ähnlich wie Dinnele.
- das wäre auch gut aus dem Wort "Datsch" / "gedatscht" abzuleiten das heißt etwa soviel wie zusammengeklatscht / zusammengedrückt...

Ich habe auch gefunden, daß der Vogtsbauernhof im Schwarzwald in seinem Sommerprogramm unter anderem "Datschkuchen backen" anbietet, ich hab dort hin gemailt und folgende Antwort bekommen:

================================================

Guten Tag Frau xxxx

Leider haben wir kein Rezeptvordruck, den ich Ihnen zuschicken könnte.
Sie können sich aber aus einem Brotbackbuch einen einfachen
Weizen-Roggen-Teig aussuchen, der lediglich aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz
besteht. Als Belag können Sie einfache saure Sahne verwenden und
Speckstückchen. Ursprünglich und bei uns im Museum werden diese Datchkuchen
im Holzofen gebacken.

Ich hoffe wir konnten Ihnen weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßen aus Gutach


Marion Riehle
Besucher Service

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - -
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
D-77793 Gutach / Schwarzwaldbahn
Tel. +49-(0)7831-9356-0, Fax +49-(0)7831-9356-29
www.vogtsbauernhof.org; mailto:info@vogtsbauernhof.org

Öffnungszeiten 2004: 21. März bis 7. November, täglich 9:00 bis 18:00 Uhr

Opening hours 2004: March 21rd to November 7th, every day, 9 a.m. - 6 p.m.

Heures d'ouverture 2004: du 21 mars au 7 novembre, tous les jours de 9h00 à
18h00

===========================================

Wenn du noch Fragen hast oder selber noch mehr herausgefunden hast, kannst du mich gerne anmailen

Liebe Grüße
Purzeline
huhu werner,

vor circa einer woche ist genau diese suche durch eine maillingliste bei yahoo gegangen.
dort wurde folgendermassen geantwortet...

Datschkuchen

Einkaufsliste:

200 g Sauerrahm
100 g süße Sahne
100 g Joghurt
Lauch
Schnittlauch
Speck
Kümmel
Winterheckenzwiebeln


Zubereitung:

Für den Boden bereitet man einen salzigen Hefeteig.

Füllung: 1 Becher Sauerrahm (200g), 100g süße Sahne, 100g Joghurt, Salz nach
Geschmack und je nach Vorliebe verfeinern mit Lauch, Schnittlauch, Speck,
Kümmel, Winterheckenzwiebeln. (von Nessi)

ich glaube das rezept wurde bei kochen und geniessen im forum gefunden.

liebe grüsse
mamje :)))
 DANKE SCHÖN EUCH BEIDEN :-) 20.04.2004 (15:20 Uhr) Koch*
@

Hi - Danke euch beiden für die Mühe.

Original Datschkuchen - Rezept hab ich eben erfahren.
Nachzulesen unter:

http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/
dann auf "Kuchen" klicken, dort hinab scrollen zu "Blechkuchen".

Daaaaaanke nochmal.
Alles Liebe
mfg.
W:)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.