plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

67 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Allergiker-Backen...uffffff 01.10.2006 (13:43 Uhr) Anna K.
hallo,
meine Probleme sind etwas vom anderen Stern, als ein Bäcker sich normalerweise damit beschäftigt. Mein geschiedener Mann, selbst Bäcker/Konditor brachte es nicht fertig, etwas genüssliches für mich zu bereiten.

Also Frage: ich darf keinen Weizen und Roggen essen, aaaaber Dinkel. Ich darf nichts von der Kuh...aaaaber Ziege.
Jetzt habe ich mit fein gemahlenem Dinkelmehl selbst gebacken und es schmeckte mit Ziegenmilch auch nicht schlecht. Vor 3 Tagen habe ich einen Sauerteig angesetzt mit Dinkel-Vollkornmehl. Wie backe ich jetzt aus dem recht lebhaften, gesund duftenden und aus Dinkel-Vollmehl angesetzten Sauerteig etwas schmackhaftes. Sollte ich statt Ziegenmilch lieber Wasser nehmen? Statt normalem Zucker lieber Rohrzucker (Honig geht auch nicht)? Ja, ich habe viele Fragen. Bin ja froh, daß wenigstens Dinkel geht. Ein Jahr lang habe ich nur von Ersatzmehlen gelebt...glutenfrei.

liebe Grüsse
(büdde, büdde...ich brauche wirklich Hilfe)
 Re: Allergiker-Backen...uffffff 10.02.2007 (18:41 Uhr) Peter S.
Hallo !
Möglicherweise hat schon lange jemand auf o. angeführtes Problem geantwortet.
Ich würde den Dinkelbrotteig mit Wasser zubereiten und als Zucker würde ich Reissirup oder Traubenzucker bzw.
Dextropur verwenden. Viel Glück ! P.S.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.