plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Bauernbrotrezept 19.08.2004 (17:06 Uhr) Michael
Das rezept für normales Bauernbrot im Rezepte->Brote Verzeichnis... Sind die Mengenangaben für Mehl richtig? Mir kommt das ein bisschen viel vor. (Ausprobiert hab ich's noch nicht)
Noch ne Frage: Was kann man als DAS Standardbrot schlechthin bezeichnen? Ist das das Bauerbrot?

Danke schon im Voraus für die Antworten!

Michael
 Re: Bauernbrotrezept 20.08.2004 (14:27 Uhr) Markus
Hallo Michael,

ich vermute mal du beziehst deine Frage auf ein Rezept auf baecker.org (man kann dieses Forum hier über mehrere Seiten betreten). Beim grobem drüberschaun scheint mir die Angabe korrekt zu sein (du must bedenken das in dem Sauerteig ja ebenfalls Wasser vorhanden ist), genaueres wird dir da aber nur Oliver sagen können.

Als Standartbrot würde ich das Graubrot bezeichen. Auch wenn ich es wohl niemals nochvollziehen kann, so ist das Graubrot nach wie vor das am bestem Verkaufte Brot in den meisten Bäckereien.

Gruß ... Markus
 Re: Bauernbrotrezept 20.08.2004 (22:23 Uhr) DieterB
Hallo,

wobei der Begriff "Graubrot" eigentlich umgangssprachlich für Mischbrot steht.

Und Mischbrote werden unterteilt in
RoggenMischbrot (51 - 89 % Roggenanteil)
Mischbrot (50:50 Roggen/Weizen)
Weizenmischbrote (51 - 89 % Weizenanteil)

Was Standardbrote sind, ist auch regional unterschiedlich.

Gruß

DieterB
 Re: Bauernbrotrezept 30.08.2004 (09:41 Uhr) Oliver
Die Rezepte stammen alle aus Newsgroups. Ob die immer richtig sind, weiß ich auch nicht.

Oliver

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.