plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

91 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

Essener Brot ( Eszener)

Fladenbrot, ursprünglich aus gekeimten Weizenkörnern ohne Lockerungsmittel bei schwacher Hitze ausgebacken. Namensgeber ist nicht die Stadt Essen, sondern eine jüd. Gemeinde ( die Essener), die im 2. Jh. v. Chr. entstand.
2oo g Getreidekörner (Weizen, Roggen oder Dinkel) 2 Tage ankeimen lassen. Mit 2ooml Wasser im Mixer zerkleinern, absieben. DerSaft kann gleich getrunken werden.
Die knetfähige Teigmasse mit 3o g Buchweizenmehl mischen, nach Geschmack würzen, z. B. mit Meersalz, Brotgewürz, Anis- oder Fenchelsamen. 3o Min. quellen lassen, 3 EL Leinsamen unterrühren.
Den Teig auf einem mit Olivenöl bestrichenen Backblech zu 2 Fladen ausstreichen. Im vorgewärmten Ofen bei 5o Grad C ca. 1o Std. backen.
Das Brot hält sich ungefähr eine Woche
Quelle: Reformhauskurier Juni 2000


das habe ich schon gebacken.
ist sehr interessant und schmeckt einfach so ohne alles am besten *mmmmhhhhhhh*

in deinen anderen postings habe ich gelesen, dass du unter anderem auch noch gegen eiweiß allergisch bist.
jetzt bin ich ein bißchen neugierig.......
magst du vielleicht mal ganz genau schreiben, was du nicht verträgst?
ich persönlich esse nämlich aus gesundheitlichen gründen mittlerweile fast vegan - aber nur fast ;-)
vielleicht kann ich dir ja noch das ein oder andere sagen......

liebe grüße
mamje :)))

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.