plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

Zebrakuchen

Zutaten
Für den Kuchen
5 Eier
250 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/8 l lauwarmes Wasser
1/4 l Speiseöl
375 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
2 -3 El Kakaopulver

Für die Glasur
Saft einer Zitrone
200 g Puderzucker

Zubereitung
1. Die Eier trennen, das Eiweiß steifschlagen. Den Backofen auf 180 Grad
vorheizen.
2. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe schaumig rühren,
dann das Wasser und das Öl unterrühren.
3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach unter die Eiermasse
rühren. Zum Schluß das Eiweiß unterheben.
4. Den Teig in zwei Teile teilen, die eine Hälfte mit dem Kakao verrühren.
5. Eine runde Springform einfetten und 2 Eßlöffel hellen Teig in die Mitte
geben. Darauf kommen 2 Eßlöffel dunkler Teig, dann wieder 2 El heller Teig und
so weiter, bis der Teig aufgebraucht ist. Wichtig ist, daß der Teig immer in
die Mitte gegeben wird!
6. Den Kuchen ca. 50 - 60 Minuten backen. Danach aus der Form lösen und
abkühlen lassen.
7. Für die Glasur aus dem Puderzucker, dem Zitronensaft und evtl. etwas
Wasser einen Zuckerguß herstellen und den Kuchen damit überziehen.

. Die beiden Teighälften sollten annähernd gleich groß sein. Im Zweifelsfall
lieber zu wenig dunklen Teig anrühren, den kann man noch nachmachen.
. Beim Verteilen des Teigs in die Form sollte man mit zwei Löffeln arbeiten,
sonst verschmieren die beiden Teige zu sehr und die Ringe bilden sich nicht
so schön aus.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.