plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Hackfleischrollen 04.05.2001 (01:53 Uhr) Inge
Kann mir bitte jemand helfen?
Suche für einen Bekannten ein Rezept, er weiß nur noch ungefähr wie es ging:

Hefeteig, ausgerollt zu einer Teigplatte, Hackfleischsauce drauf, aufgerollt, in 4-5 cm breite Stücke geschnitten, hochkant dicht in eine hohe Backform gesetzt und gebacken. Wer kennt ein solches oder ähnlich pikantes Rezept aus Hefeteig?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß Inge
 ich denke mal, da dürfte was dabei sein :-) 04.05.2001 (08:09 Uhr) mamje
Hackfleisch - Schnecken

Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 Teel. Salz
2 Eßl. Salatöl
warmes Wasser
für die Füllung:
2 gr. Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Petersilie
Schnittlauch
20 g Butter
1 kg Hackfleisch
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
ausgelassene Speckwürfel nach Geschmack


Zubereitung:
Die erstgenannten Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten und gehen lassen. Zwiebeln , Knoblauch, Schnittlauch und Petersilie hacken, in der Butter andünsten und etwas abkühlen lassen. Dann mit dem Hackfleisch mischen und würzen. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, den Fleischteig gleichmäßig darauf verteilen und von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle in 2 cm breite Scheiben schneiden und auf ein Backpapier legen.
Back-/Kochzeit:
25 - 30 Min. bei 200°


Hackfleischkuchen

Zutaten:

350 g Mehl
20 g frische Hefe
3/4 Tasse warmes Wasser
1 Prise Zucker
1 Eßl. Öl
1/2 Teel. Salz
für den Belag:
500 g gem. Hackfleisch
1 eingeweichtes Brötchen
1 Bund geh. Petersilie
2 Eier
1 kl. Dose Tomatenmark
1 Gl. Tomatenpaprika
1 Dose Champignons in Scheiben
Salz
Pfeffer
Paprikapulver


Zubereitung:
Die erstgenannten Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig gehen lassen und dann den Boden einer gefetteten Springform damit auslegen. Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen und den übrigen Zutaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Fleischteig auf den Hefeteig streichen.
Back-/Kochzeit:
ca. 50 Min. bei 175°


Gratinierte Hackfleischrollen



Zutaten:
Für den Teig: 400 g Mehl, 1/2 Würfel
Hefe, 1 Prise Salz, 3 EL Öl, 250 ml
Wasser;
Für die Fleischfüllung: 400 g gemisch-
tes Hackfleisch, 3 Paprikaschoten (rot,
gelb, grün), 1 Zwiebel, 50 g Margarine,
1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Papri-
kapulver, 1 Ei, 3 EL Ketchup, 200 g ge-
riebenen Käse

Zubereitung:
Die Teigzutaten zu einem glatten Teig
verarbeiten und aufgehen lassen.

Zubereitung:
Zwiebel in feine Würfel schneiden und
in Margarine glasig schwitzen. Paprika
in Würfel schneiden. Hackfleischmasse,
Paprika- und Zwiebelwürfel, gepressten
Knoblauch, Ei und Gewürze vermengen.

Den Teig zu einem Rechteck (40x30 cm)
ausrollen und mit Ketchup bestreichen.
Fleischmasse auf dem Teig gleichmäßig
verteilen. Teig aufrollen und in ca. 8
Scheiben aufschneiden. Die Scheiben
flach auf ein mit Backpapier ausgeleg-
tes Blech legen und mit Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca.
30 Minuten backen.

Hackfleischrolle in Blätterteig

Zutaten für 6 Personen:

300 g tiefgefrorener Blätterteig

2 Zwiebeln

1 kleine Stange Lauch

300 g Weißkraut

150 g Champignons

400 g gemischtes Hackfleisch

1 Eßl. Butter

2 Eigelb

1 Teel. Salz

1 Messerspitze weißer Pfeffer

1 Teel. Sojasoße

100 g Goudakäse

1 Eiweiß

1 Eigelb

Zubereitung: Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwie-beln würfeln, den Lauch in Ringe schneiden und den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Champignons put-zen, waschen und blättrig schneiden. Die Zwiebelwürfel und das Hackfleisch in der Butter anbraten. Das Gemü-se zugeben und 10 Minuten dünsten. Den Backofen auf 210 Grad vorheizen. Die Hackfleischmasse vom Herd nehmen und mit dem Eigelb, dem Salz, dem Pfeffer und der Sojasoße verrühren. Den Blätterteig zu einem großen Rechteck ausrollen und die Hackfleischmasse darauf verteilen, die Ränder 2 cm breit frei lassen. Den Käse darüberstreuen. Die Teigränder mit verquirltem Eiweiß bestreichen und den Teig aufrollen, die Ränder leicht an-drücken. Die Fleischrolle auf ein nasses Backblech ge-ben und mit dem Eigelb bestreichen. Im Backofen ca. 35 Minuten backen und heiß servieren

so, liebe inge, wenn´s auch nicht das gesuchte rezept ist, so denke ich doch mal, es ist was leckers dabei :-)

liebe grüße von
mamje, die jetzt mal schnell ne runde arbeiten geht ;-)





 Re: Hackfleischröllchen 04.05.2001 (10:18 Uhr) Inge
Hallo mamje,


vielen Dank für Deine Rezepte, werde sie an meinen Bekannten weiterleiten.

Gruß Inge

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.