plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

93 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Johannisbeer-Kuchen 23.06.2002 (15:14 Uhr) balu
Hallo, hallo,
bin meist nur eifriger Leser, jetzt muß ich Euch doch mal unseren Sonntagskuchen posten, die ersten Johannisbeeren haben mich sozusagen zum Backen eingeladen....


Bunter Obstkuchen

Teig:
125 g Butter oder Margarine
100 – 125 g Zuckerrohrgranulat, je nach Süße der Früchte
½ TL gem. Vanille
Salz
3 Eier
150g fein gem. Weizen od. Dinkel
150 g Haferflocken oder Haferschrot
2 TL Weinsteinbackpulver
3 – 4 EL Zitronensaft oder Sahne oder Apfelsaft
abgeriebene Zitronenschale

Belag:
1 Banane
250 g Johannisbeeren oder Rhabarber
2 - 3 Pfirsiche
1 EL Haferflocken oder geriebene Nüsse

Für die Form:
Sonnenblumenkerne oder Mandelblättchen

Rührteig herstellen, 3/4 davon in eine gefettete, mit einigen Sonnenblumenkernen oder Mandelblättchen ausgestreute Springform (Ø 26 cm) geben, Obst darauf verteilen, restlichen Teig darüber, nochmals mit einigen Mandelblättchen oder Sonnenblumenkernen bestreuen
Bei 190 oC 40 – 50 min backen

Eignet sich prima für eingefrorene Johannisbeeren, einfach gefroren auf den Teig geben,
Variante: andere Obstmischungen, es schmeckt eigentlich alles, sehr lecker ist z. B. Apfel, Birne, Zwetschge (insg. ca 500  - 750 g Obst)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.