plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Mandel-Muffins mit Süßstoff 13.10.2002 (22:46 Uhr) mamje
Mandel-Muffins

Zutaten:
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
125 g Butter
3 kleine Eier
3 Teelöffel Süßstoff (flüssig)
½ Teelöffel Zitronenschale
1 Teelöffel Vanillearoma
1 Prise Muskatnusspulver
6 Esslöffel Milch

Zubereitung:
Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten.
Mehl, Backpulver und Mandeln in einer Schüssel vermischen.
In einer zweiten Schüssel Butter, Eier, Süßstoff, Zitroneneschale,
Vanillearoma, Muskatnuss und Milch schaumig schlagen. Mehlgemisch
dazugeben und unterrühren.
Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 -25 Minuten backen.


 Kirsch-Schoko-Muffins (Diabetiker) 16.10.2002 (03:11 Uhr) Inge
Kirsch-Schoko-Muffins (Diabetiker)
Für 12 Stück

50 g Blockschokolade
1 Glas Schattenmorellen, mit Süßstoff gesüßt (185 g Abtropfgewicht)
2 Eier
80 g Rapsöl
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 TL flüssiger Süßstoff
50 g Zucker
125 g Weizenmehl (Type 405)
125 g Weizenvollkornmehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
12 Papierbackförmchen

Die Schokolade in feine Späne schneiden, dabei den Schokoladenblock auf ein Brett legen und mit einem Messer dünn daran entlang schneiden. Die Schattenmorellen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200° C (Umluft 170° C, Gas Stufe 3) vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinblechs (12 Vertiefungen) Papierbackförmchen setzen.

Die Eier mit Öl, Joghurt, Süßstoff und Zucker in eine Schüssel geben und alles mit einem Schneebesen gut verrühren.

Die beiden Mehlsorten, die Schokoladenraspel, das Backpulver sowie das Natron mischen und unter die Eier-Öl-Mischung rühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Die Schattenmorellen zum Schluss unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf die 12 Vertiefungen verteilen. Die Muffins im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen, etwa 5 Minuten im Blech auskühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Pro Stück: ca. 200 kcal, 5 g E, 9 g F, 24 g KH, 2 KH-P

 Müsli-Muffins 16.10.2002 (03:11 Uhr) Inge
Müsli-Muffins (Diabetiker)
Für 12 Stück

Für den Rührteig:
2 Eier
120 ml Rapsöl
200 ml Buttermilch
2 TL flüssiger Süßstoff
50 g Zucker
200 g Weizenvollkornmehl
150 g Müslimischung mit Rosinen und Nüssen, ohne Zuckerzusatz
1 TL Backpulver
1 TL Natron
12 Papierbackförmchen

Für den Belag:
50 g gehackte Mandeln
50 g grobe Haferflocken
3 EL Rapsöl
2 TL Zucker
½ TL flüssiger Süßstoff
1 TL Zimtpulver

Den Backofen auf 200° C (Umluft 170° C, Gas Stufe 3) vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinblechs (12 Vertiefungen) Papierbackförmchen setzen.

Die Eier mit dem Öl, der Buttermilch sowie mit Süßstoff und Zucker in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren.

Das Mehl mit der Müslimischung, dem Backpulver sowie dem Natron mischen und unter die Eier-Öl-Mischung rühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen, sodass sie jeweils zu ¾ gefüllt sind.

Für den Belag die Mandeln und Haferflocken mit Öl, Zucker, Süßstoff und Zimt gut verrühren. Je 1 Esslöffel der Haferflocken-Mischung auf den Muffinteig geben und etwas andrücken.

Die Muffins im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen, etwa 5 Minuten im Blech auskühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp: Verwenden Sie bei diesem Muffinsrezept auf jeden Fall Papierbackförmchen, da die Muffins sonst beim Herauslösen leicht auseinander brechen!

Pro Stück: ca. 290 kcal, 6 g E, 17 g F, 27 g KH, 2 KH-P

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.