plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

84 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Noch mehr Brot 21.05.2001 (11:12 Uhr) KarinK
 Re: Noch mehr Brot 22.05.2001 (20:35 Uhr) Markus
 kamut - was ist das ¿ 23.05.2001 (07:46 Uhr) mamje
> Kamut
> das Korn des frühen Ägyptens, der Weizen der Pharaonen
>
>
>
> Wissenschaftler aus den USA, Kanada, Italien, Israel und
> Rußland haben eine uralte Getreide-Sorte wiederentdeckt,
> die sich ideal für den biologischen Landbau eignet: das
> Brotgetreide Kamut. Es wurde schon von den alten Ägyptern
> als heilig verehrt und für Notzeiten in großen Speichern
> gehortet. KAMUT ist ein uralter Verwandter des heutigen
> Hartweizens und stammt vermutlich ursprünglich aus dem
> "fruchtbaren Halbmond", dem Land zwischen Ägypten,
> Euphrat und Tigris, wo er schon vor Jahrtausenden
> angebaut wurde. Man nimmt an daß Kamut bereits um ca.
> 6000 v. Ch. in Ägypten und Mesopotamien angebaut wurde.
>
> Nach einigen Jahrhunderten der Vergessenheit wurde dieses
> uralte Getreide in einer Steinkiste in Ägypten entdeckt,
> die in einer Grabstätte bei Dashare gefunden wurde. Eine
> Probe davon gelangte in die USA und wurde nach ersten
> Versuchen als zuwenig effizient eingestuft. Erst nach
> Wiederentdeckung eines Restes der seinerzeitigen Probe
> trat 1977 diese antike Getreidesorte ihren Siegeszug um
> die Welt an. Und seit 1990 wird Kamut wieder weltweit
> angebaut. Seit 1997 wird Kamut auch in Österreich
> angeboten. ln vielen Ländern wird Kamut angebaut und
> geerntet. Kamut ist ein Verwandter des Hartweizens und
> hat einen sehr hohen Nährwert. Kamut enthält 40 Prozent
> mehr Proteine und weitaus mehr ungesättigte Fettsäuren
> als moderne Weizensorten.
>
> Kamut liefert etwa 30 Prozent mehr vom Mineralstoff
> Magnesium und vom Spurenelement Zink als andere
> Vollkornarten. Außerdem verfügt diese Getreidesorte über
> einen besonders hohen Gehalt am Spurenelement Selen,
> wichtig als Krebsschutz und zur Festigung der allgemeinen
> Immunkraft. Schon beim Verzehr von 200 Gramm Brot aus
> Kamut-Mehl ist der -Tagesbedarf an Selen gedeckt.
>
> Kamut-Korn enthält besonders viel Vitamin B1, B2,
> Niacine, Pantothensäure, Folsäure, B6 und Vitamin E.
> Kamut ist gut verträglich. Dieser Weizen ist für viele
> Weizen-Allergiker eine ideale Alternative. Eine Studie
> der international Food Allergy Association (IFAA) in den
> USA hat ergeben: 70 Prozent der getesteten
> Weizen-Allergiker zeigten keine oder nur verzögerte
> allergische Reaktionen.  Mit seinem milden, leicht
> nussigen Geschmack ist das Kamut-Getreide ein ideales
> Naturprodukt für Brot und Kuchen.
>
> *lachwech*
> dass du nicht weißt was kamut ist - markus - kann ich
> eigentlich garnicht glauben........
>
> p.s. hab auch ein kamutbrotrezept
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
 Re: kamut - was ist das ¿ 23.05.2001 (15:00 Uhr) Markus
 Re: Rezept? 04.06.2001 (17:27 Uhr) Markus
 Re: Noch mehr Brot 23.05.2001 (09:48 Uhr) KarinK
 re: Brotfehler 23.05.2001 (15:24 Uhr) Markus
 re: Brotfehler 23.05.2001 (23:00 Uhr) KarinK
 re: Brotfehler 24.05.2001 (11:29 Uhr) Markus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.