plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

56 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Donuts ohne Fritieren 24.07.2002 (11:20 Uhr) Fips
 Re: Donuts ohne Fritieren 24.07.2002 (20:50 Uhr) mamje
 Re: Donuts ohne Fritieren 25.07.2002 (08:33 Uhr) Fips
 Donuts ohne Fritieren 25.07.2002 (12:16 Uhr) mamje
 und nun die bagels 25.07.2002 (13:40 Uhr) mamje
 Apropro Bagel - Was´n das 25.07.2002 (20:44 Uhr) MammaMia
 Re: Apropro Bagel - Was´n das 26.07.2002 (08:27 Uhr) Fips
 Re: und nun die bagels 26.07.2002 (08:28 Uhr) Fips
 Eine Packung Tempo!!!!! 26.07.2002 (10:39 Uhr) MammaMia
 backblech........... 26.07.2002 (14:41 Uhr) mamje
 Re: und nun die bagels 19.08.2002 (10:14 Uhr) Mona
 Re: und nun die bagels 26.07.2002 (11:34 Uhr) Inge
 Re: Donuts ohne Fritieren 31.07.2002 (08:22 Uhr) Fips
Hallo Mamje!

Konnte mich trotz meiner guten Vorsätze mit dem kalorienärmer backen einfach nicht beherrschen und musste gestern abend einfach deine Donuts mit Quark ausprobieren. Wusstest du, dass das ein supergeniales Rezept ist??? Ich war gestern richtig aufgedreht, so habe ich mich gefreut!!!

Der Teig selber schmeckt zwar total fad und ist auch ziemlich pappig (das ist der einzige Nachteil: es braucht ziemlichen Kraftaufwand, um ihn in die Form zu spritzen), aber gebacken kommen die schon an die echten Donuts hin! Außerdem sind sie beim ersten Umdrehen des Bleches alle miteinander aus der Form geflutscht. Diesmal habe ich beim Einfetten mehr Fett verwendet, was dann noch den angenehmen Nebeneffekt hatte, dass sie auf der Unterseite richtig knusprig geworden sind, also schon fast wie beim Fritieren, nur waren sie eben nicht durch und durch fettig. Selbst ohne Glasur oder nur mit Zucker bestreut haben sie super geschmeckt(ich musste den ersten natürlich sofort nach dem Backen noch heiß probieren). Ich hab sie dann noch mit Schokolade glasiert und teilweise mit Mandelsplittern bestreut.

Und das alles hatte zur Folge, dass ich bereits gestern abend noch die Hälfte verputzt habe, bevor überhaupt die Schokoladenglasur getrocknet war, einen hab ich noch mitgenommen, als ich in der Nacht vor dem Fernseher aufgewacht und ins Bett gegangen bin und einen habe ich heute zum Frühstück verdrückt. Somit sind also von 12 Stück nur noch 4 übrig, obwohl sie erst gestern abend gegen halb 10 fertig geworden sind. Jetzt weiß ich nicht, ob ich mich freuen soll, oder ob ich mit dir schimpfen soll, weil du immer so geniale Rezepte hast und mich zum (fr)essen verleitest! *lol* Ich wollte es ja nicht anders.

Aber ich freue mich im Moment schon diebisch, bis ich die beim nächsten Mal meinen Patenkindern mitbringe und sie damit verblüffe!

Nochmal Danke!
Fips

P.S.: Hast du dir schon ein Donuts-Blech gekauft??? Oder wirst du es spätestens jetzt tun???
 Re: Donuts ohne Fritieren 02.08.2002 (13:45 Uhr) mamje
 Re: Donuts ohne Fritieren [ohne Text] 01.02.2003 (18:31 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.