plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 181
(15.10.2018, 19:32 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 wiedermal Roggenbrot 20.07.2003 (18:50 Uhr) dynjand
 kurz hinzugefügt 20.07.2003 (19:01 Uhr) dynjand
 Re: kurz hinzugefügt 20.07.2003 (20:59 Uhr) Markus
huhu dynjand,

markus hat dir ja schon mein rezept empfohlen, dass sehr gut klappt.
ist vielleicht ein bisschen aufwendig, aber schmeckt :-)

hab aber noch eins für dich ;-)

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.96c

     Titel: Reines Roggenbrot ( Sauerteig )
Kategorien: Brot, Sauerteig, Roggen
     Menge: 2 Brote

====================== FESTER SAUERTEIGSTARTER ======================
    105     Gramm  Roggensauerteig ( barm )
    135     Gramm  Roggenmehl
     60     Gramm  Wasser, Raumtemp.

============================== SCHROT ==============================
     60     Gramm  Roggenschrot
    120     Gramm  Wasser

=============================== TEIG ===============================
    405     Gramm  Roggenmehl
  1 1/2      Teel. Salz
      2      Essl. Kuemmel ( optional )
  3/4-1   Tasse/n  Wasser, lauwarm ( 32 -
                   -- 38 Grad )

============================== QUELLE ==============================
                   The Bread Bakers
                   Apprentice, Peter
                   Reinhard
                   -- Erfasst *RK* 21.10.02 von
                   -- Ralph-Peter Knauth

Am Tag vor dem eigentlichen Backen den festen Sauerteigstarter
anruehren. Dazu den Ansatz und Mehl verruehren, soviel Wasser
zugeben, das der Teig zu einem Ball zusammenkommt. Der Teig sollte
fest und ein bisschen klebrig sein. Den Teig in eine leicht geoelte
Schuessel geben, abdecken und fuer 4 Std.fermentieren lassen. Dann
ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.

Gleichzeitig das Schrot einweichen. Dazu Wasser und Schrot mischen,
abdecken und ueber Nacht weichen lassen.

Am naechsten Tag den Starter eine Stunde Raumtemp. annehmen lassen,
dazu in kleine Stuecke schneiden. Mehl, Salz und Kuemmel vermischen,
eingeweichtes Schrot und Starter zugeben, soviel Wasser zugeben, das
der Teig zu einem Ball zusammenkommt. 4 min bei mittlerer
Geschwindigkeit kneten. Der Teig sollte sehr klebrig sein, evtl.
Wasser oder Mehl zugeben. Den Teig 5 min ruhen lassen, dann nochmals
kurz durchkneten. Teig in eine geoelte Schuessel geben und abdecken.
Etwa 4 Std. fermentieren lassen oder bis der Teig sich fast
verdoppelt im Volumen.

Arbeitsplatte mehlen, Teig vorsichtig daraufgeben und in zwei Brote
formen. Dabei moeglichst vorsichtig vorgehen, so das der Teig nicht
zusammenfaellt. In zwei bemehlte Gaerkoerbe geben, mit Oel
einspruehen, locker abdecken. Zwei Std. bei Raumtemp. gehen lassen
oder in Plastiktueten eingepackt, ueber Nacht in den Kuehlschrank
stellen ( Dann 4 Std. vor dem Backen rausnehmen. )

Ofen auf 260 Grad ( 500 F ) vorheizen. Eine leere Pfanne miterhitzen.
Brote auf Brotschieber stuerzen, 2 oder 3mal einritzen und in den
Ofen einschiessen. Sofort eine Tasse heisses Wasser in die Pfanne
giessen, Tuere schliessen. Nach 30 sec. Die Ofenwaende mit wasser
bespritzen, noch zweimal im 30 sec. Intervall wiederholen. Temp. auf
220 Grad ( 425 ) herunterregeln. 10 min backen. Brote evtl. wenden,
weitere 15 min backen.

Aus dem Ofen nehmen, eine Std. auskuehlen lassen.

Ralph. Kraeftige Kruste, feinporige, recht lockere Krume. Angenehmer,
saeuerlicher Geschmack. Backzeit bei 1 Laib ca. 20 min laenger.

=====

grüssle
mamje
 Re: wiedermal Roggenbrot 20.07.2003 (20:03 Uhr) Hans60
 Re: wiedermal Roggenbrot 20.07.2003 (21:15 Uhr) Markus
 Re: wiedermal Roggenbrot 20.07.2003 (23:19 Uhr) dynjand
 Bericht 22.07.2003 (15:15 Uhr) dynjand
 Re: Bericht 28.07.2003 (02:06 Uhr) brot-manufaktur
 Roggenbrot 09.01.2004 (19:35 Uhr) Simone
 Re: Roggenbrot 09.01.2004 (22:30 Uhr) DieterB
 Re: Roggenbrot 13.01.2004 (17:22 Uhr) Simone
 Re: Roggenbrot 18.01.2004 (18:12 Uhr) Markus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.