plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

100 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Laugenbrezeln 20.05.2001 (15:28 Uhr) Bäck
 Re: Laugenbrezeln 20.05.2001 (19:18 Uhr) Markus
Hallo Bäck,

viel Spaß mit diesem Rezept!

Münchner Laugenbrezn

Zutaten für 15 Stück:
40g Hefe, 375ml Wasser, 500g Weizenmehl (Typ 550), 1 Eßl Salz

für die Lauge:
1L. Wasser und 5g Natron

Die Hefe in 125ml Wasser auflösen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die mitte eine Mulde frücken und die aufgelöste Hefe hineingießen.
Die Hefe mit etwas Mehl verrühren und nach und nach das restliche Wasser und das Salz dazugeben.
Alles hut verkneten und den Teig solange schlagen, bis der sich vom Schüsselrand löst und Blasen wirft.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und aus dem Teig darauf eine lange Rolle formen.
Diese Rolle in 15 gleich große Stücke schneiden.
Aus jedem Teigstück einen ca. 30cm langen Strang rollen, der in der Mitte dick und an den enden dünn sein sollte.
Aus diesen strängen dann Brezeln formen, mit einem Tuch abdecken und 25 Minuten gehen lassen.

Das Wasser in einem emailiertem Topf zum kochen bringen und das Natron hinzufügen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Brezeln einzeln in das kochende Wasser legen, nach 30 Sekunden mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und auf ein (mit Butter oder Öl) gefettetes Backblech geben.

Die Brezeln mit grobem Salz bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Guten Hunger!  :-)

Markus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.