plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

92 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Stockbrot 08.08.2002 (18:34 Uhr) Lydia
Hi,
wer kann mir ein Rezept über "Stockbrot" geben.
Meine Tochter hat Geburtstag und wenn das Wetter passt, wollen wir den Teig an lange Stöcke geben und im offenen
Feuer (Lagerfeuer) backen.
Wäre aber eilig, da ich es morgen schon machen möchte.
Vielen Dank
Lydia
 Re: Stockbrot 08.08.2002 (18:55 Uhr) mamje
Stockbrot

500 g Mehl
80 g Zucker
1 P Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Pck Trockenhefe
250 ml Milch
100 g Butter
1 Ei

Den Teig etwa 1/2 Stunde gehen lassen. Anschließend den Teig nochmals
durchkneten und in kleine etwa Hühnerei große Kugeln aufteilen. Aus der
Teigkugel wird ein ca 15 cm langer Strang geformt und um die Spitze
eines nicht zu kurzen Stockes gewickelt. Mit der Hand den Teig nachmals
andrücken. Der Stock wird dann über die Glut des Feuers gehalten und
gleichmäßig abgebacken. In der Theorie!! :-))
Praktisch können es die Kinder kaum abwarten und futtern den Teig schon
vorher herunter. Hinweise auf drohende Bauchschmerzen sind zwecklos:
Kinder sind schwerhörig und Kindermägen enorm robust. Das die
Teigstränge beim Anbringen an den Stock, die Farbe der Kinderhände
annehmen sollte niemand stören. Andererseits werden die Kinderhände im
Verlauf der Aktion auch immer sauberer.

*grins*
also viel spaß damit........
 und noch ne idee........... 08.08.2002 (18:57 Uhr) mamje
das habe ich getsern mit meinen mädchen gemacht .........wir waren grillen.
ist echt lustig gewesen und auh die erwachsenen haben gierig auf ihren teil gewartet.


HOBO POPCORN (CAMPING POPCORN, 4 PORTIONEN)

4 EL ÖL4 EL Popcornkörner4 Quadrate extrabreite Alufolie (30 cm)geschmolzene Butter, Salz
Je einen EL Öl und einen El Maiskörner in die Mitte der Folienquadrate legen, Ecken nach oben schlagen und zu einem großen Beutel zusammendrehen, der keine weit offenen Nähte mehr aufweisen sollte. Folienbeutel mit etwas Draht an einem langen Stock befestigen oder einfach aufstecken. Über das Lagerfeuer oder den Grill halten. Wenn die ersten Maiskörner platzen, den Beutel vorsichtig schütteln, bis es nur noch einzelne Plopp-Geräusche gibt. Beutel vorsichtig öffnen, da heißer Dampf austreten kann, und Popcorn mit Butter und Salz würzen.
Und wieder: Ein toller Spaß für kleine (und große) Kinder. Die Folienbeutel können Sie gut vorbereiten.

 Re: Stockbrot 09.08.2002 (18:05 Uhr) Unbekannt
Danke Mamje,
hab gottseidank alles daheim. Mach mich gleich an die Arbeit. Wetter passt auch. s u p e r!
Noch nen schönen sonnigen Abend.
Gruß Lydia
PS: Die"Popcornbeutel" mach ich ein anderes mal. Hab keine Maiskörner. Aber das Rezept klingt witzig.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.