plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Urlaubsanspruch in der Lehre 14.05.2002 (18:21 Uhr) K. Starke
Werte Damen und Herren,
Mein Sohn lernt im 1. Jahr den Beruf eines Bäckers.Montags und Dienstags hat er theoretische Ausbildung.
Von Mittwochs bis Samstags arbeitet er 6 Stunden täglich. Laut Ausbildungsvertrag bekommt er mit 17 Jahren
26 Tage Urlaub im Jahr.
Ihm wurde gesagt, er müsse für Samstags auch einen Tag Urlaub nehmen, da er nur 6 Stunden täglich arbeitet.
Ist das richtig so?
Wäre über eine Antwort dankbar.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen K. Starke
 Re: Urlaubsanspruch in der Lehre 14.05.2002 (20:00 Uhr) Ursula
Hallo K. Starke,

in diesen Fällen wende Dich einfach an die Innung des Bäckerhandwerks. Ich glaube nicht, dass das so richtig ist.

Gruss

Ursula
 Re: Urlaubsanspruch in der Lehre 15.05.2002 (10:18 Uhr) Markus
Hallo K. Starke,

das Dein Sohn für Samstags auch einen Tag Urlaub nehmen muß ist leider richtig.
Der Grund dafür ist aber nicht das er nur 6 Stunden pro Tag Arbeitet, sondern das im Bäckerhandwerk der Urlaub noch in Wertagen (also 6) berechnet wird obwohl man eigentlich nur 5 Tage Arbeiten geht. :-(
Was mich allerdings ein wenig verwundert ist das Dein Sohn wirklich 6 Arbeitstage (2 Schultage + 4 Arbeitstage) hat. Das wäre zwar durch die 6 Stunden pro Tag zu Erklären (ist also Korekt), ist aber nicht so Üblich.
Das ist etwas was ich an Deiner Stelle ein wenig im Auge berhalten würde. Die Tarifliche Arbeitszeit für Bäcker beträgt 38,5 Stunden pro Woche und darf auf 40 Stunden ausgedehnt werden. Schultage gelten dabei als volle Arbeitstage (also 8 Stunden).
Zur Zeit ist also alles korekt!

Falls Du dich noch etwas näher Informieren möchtest kann ich Dir folgende Internetseite sehr Empfehlen:
Joachim Sopha - Bäcker, Löhne und Tarife
Dort findest Du Gewerkschaftsinformationen aus dem Bäckerhandwerk und vorallem die aktuellen Tarifverträge für die einzelnen Regionen. Der Author Joachim Sopha ist ausserdem ein mehr als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund ums Bäckerhandwerk.
Er ist Betriebsratsvorsitzender in einem Großbetrieb (200 Angestelte) und des weiteren: im Berufsbildungsausschuß, im Meisterprüfungsausschuß, in der Vollversammlung der HandWerksKammer Flensburg, im Regionalbeirat der IKK/FL und Tarifkommissionsmitglied (Schleswig-Holstein)!
(Wo nimmt der Mann die Zeit her?)

MfG, Markus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.