plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

93 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Eure Weihnachtsplätzchenfavoriten 02.11.2002 (13:04 Uhr) CaZi
Hallo,
da ich jedes Jahr gerne neue Sachen ausprobiere bei der Weihnachtsbäckerei, würde mich mal interessieren, was so Eure Favoriten sind. Welche Plätzchen mögt Ihr am liebsten?

Liebe Grüße
Carmen
 Re: Eure Weihnachtsplätzchenfavoriten 07.11.2002 (13:44 Uhr) tonzo
Hallo Carmen,

meine Lieblingsplätzchen sind Vanillekipferl und Zimtsterne, natürlich schmecken sie selbst gebacken am besten,
ich esse aber auch Lebkuchen besonders gern.
Ich freue mich auch schon auf die Winterzeit, da es dann besonders viel Spaß macht zu Plätzchen zu backen.
 Bei uns gibts Vanillekipferl!!! 15.11.2002 (14:39 Uhr) MammaMia
Vanillekipferl

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
100 g gemahlene Nüsse
2 Dotter

Bei 175 °C ca. 15-18 Minuten backen, muß nicht sehr braun werden. Dann einpudern mit Puderzucker. Fertig - schnell gemacht


Viele Grüße

MammaMia
 Giotto Sterne 07.11.2002 (21:19 Uhr) mamje
grüss dich carmen,
ich habe ein lecker neues lieblingsrezept :

Giotto Sterne

Zutaten für ca. 60 Stück.

250g Mehl
150g kalte Butter
75g Zucker
1/2 Tl Zimt
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
150g Halbbitterkuvertüre
ca. 60 Giotto-Kugeln

Mehl, Fett, Zucker, Zimt und Salz zu einem Teig verkneten. Ca 1 Std. kalt
stellen.
Teig auf etwas Mehl dünn ausrollen.
Sterne (ca.6cm Durchmesser) ausstechen.
Im heißen Backofen E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3 10-12 min backen.
Auskühlen lassen.
Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen.
Je 1 Giottokugel mit Kuvertüre auf die Sterne kleben.
Mit Kuvertürestreifen verzieren.


das lohnt sich es mal aus zu probieren.

grüßle
mamje :)))
Unser Lieblingsrezept sind die Cappuccino-Kugeln
Sie gehen schnell und man braucht keine Eier, wir backen sie auch mal unterm Jahr, weil sie allen schmecken und gut aussehen

Zutaten:
4 El. Cappuccinopulver schwach gehäuft
50ml heißes Wasser
300g Mehl
50g gem. Mandeln
50g gem. Nüsse
100g Zucker
1 Pr. Salz
200g Butter

Zum Verziehren:
Nussguß
Schokoguß
evtl. Kaffeebohnen aus Schokolade

Das Cappuccinopulver mit dem sehr heißen Wasser auflösen.
Mehl, Mandeln, Nüsse,Zucker und Salz vermischen, die Butter in Flocken obenauf, darüber die Kaffeemischung gießen und alles mit der Küchenmaschine oder Handrührer durchkneten. Den Teig zu Rollen formen und nussgroße Stücke teilen, in den Händen rund rollen, auf Backpapier setzen und bei 160°C Heißluft ca. 10-15 Min. backen. Danach entweder mit Nußglasur bestreichen und eine Schokobohne obenaufsetzten oder mit Schokoguß bestreichen und die Nußglasur von Pickert-Dekor im Wasserbad schmelzen und an der gestrichelten Linie aufschneiden. Dann unter leichtem Druck feinste Linien über den dunklen Guß ziehen. Das geht so einfach und sieht total professionell aus. Ich mache es immer so. Schon deshalb, weil man keine extra Dekortüte zu drehen braucht. Diesen Guß kann man auch oft erwärmen, es funktioniert immer wieder. Tschüß Mona

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.