plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 3022
(27.12.2022, 17:39 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 Laugenbrezen 19.04.2004 (20:11 Uhr) Irmgard Pichler
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ich wende mich an Sie als letzte Instanz, in der Hoffnung, das Geheimnis der Kunst des Laugenbrezenbackens zu lüften; der Geburtstag meiner 5-jährigen Tochter steht bevor und mein Versuch, Laugenbrezen zu backen ist bereits zweimal fehlgeschlagen, einmal will ich es noch versuchen, bitte geben Sie mir einen Rat!
ich arbeite nach einem Münchner Rezept, das 500 gr Mehl Typ 550 vorsieht, 1 EL Salz, 40 gr Hefe, 200 ml lauwarmes Wasser; nachdem der Teig eine Stunde aufgegangen ist, Brezel formen, nochmals 15 min gehen lassen, für 30 sec in die kochende Natronlauge tauchen, dann im vorgeheizten Backrohr bei 200°, Umluft braun backen.
Problem: Meine Brezen werden nicht braun, haben nicht diese Art von "Haut" die seifig schmeckt, wie es für Laugengebäck typisch ist, sondern bleiben blass, weisslich und werden steinhart. Vielleicht liegt es am Mehl? das Mehl Typ 550 ist hier in Florenz nicht aufzutreiben, d.h. ich verwende Mehl Typ 00. Ob es daran liegt?

Vielen Dank für Ihren Rat!
Mit besten grüssen aus Florenz

Irmgard Pichler
 Re: Laugenbrezen 21.04.2004 (18:23 Uhr) DieterB

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.