plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Backen mit Freude
  Suche:

 VEMMINA 23.11.2002 (12:35 Uhr) mamje
huhu ihr lieben,

ich weiss ja nicht, ob es noch aktuell ist, aber neulich hat mal jemand wegen vemmina ein frage hier im forum gepostet.
und da ich nicht locker lassen kann *grins*
hab ich doch tatsächlich was raus gefunden.

erstens gibt es eine hp:

[Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

und zweitens eine mailingliste:

[Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]

da muss man sich allerdings mit nick und einem passwort anmelden.
mehr wird aber nicht verlangt und es gibt schon viele rezepte.

und dann habe ich noch in erfahrung gebracht, dass eine grundasustattung - ein rost, eine dauerbackfolie und eine viereckige backform - 107 euro kostet.

mich hat's fast umgehauen.

aber die, die es haben, sind begeistert.

guckt halt einfach mal selber.

liebe grüsse
mamje :)))
 Re: VEMMINA 23.11.2002 (21:10 Uhr) Markus
Hallöchen!

Ich kenne zwar diese Firma nicht, aber Dauerbackfolien und Bodenlose Formen sind genial!
Allerdings sind diese Folien sehr Teuer und ich finde normales Backpapier tut auch seinen Dienst.
Ich z.B. besitze keine Springform, sondern habe stattdessen Tortenringe (26cm Durchmesser, 6cm Hoch & 22cm Durchmesser, 4cm Hoch - keine Böden) wie sie in Bäckereien zum Einsatz kommen.

Gruß, Markus
 Re: VEMMINA 23.11.2002 (21:32 Uhr) mamje
huhu markus,

*neugier*
erzähl mal bissi mehr.............
ich bin nicht gewillt soviel geld auszugeben.
kann ich das ganz auch mal mit meinem rand von der springform probieren?
und wie muss der draht beschaffen sein?
reicht da das einfache gitterblech, das bei jedem backofen dabei ist?
kannste das sagen ohne irgendwelche geheimnisse zu verraten?

grüssle
mamje :)))
 Re: VEMMINA 24.11.2002 (00:15 Uhr) Emilia
hallo Mamje,

hier kann ich mal helfen:

Der Springformrand ist m. E. nicht geeignet, weil das Blech zu dick ist, um genau auf der Backfolie abzuschliessen.
Besser ist der Konditorring, wie Markus ihn schon beschrieben hat. Das ist, glaub ich,  Weissblech und ziemlich dünn. Der von Vemmina ist halt noch zum Verstellen, in der Grösse

Ich war mal auf einer Vemmina Vorführung (vor Jahren allerdings) und hab mir diesen Ring gekauft.

Das Gitter vom Backofen ist zu weit. Die Dinger von Vemmina (hab ich auch und würd das Ding nimmer hergeben) sind Längs- und Querverstrebt, damit so wenig Zwischenraum wie möglich vorhanden ist, um die Formen (alle ohne Boden) draufzustellen und dann läuft nix aus.

klappt ganz gut das Ganze, nur beim Bisquit bis wieder auf das gute alte Backpapier angewiesen, da muss man dann eine Art Manschette um die Form legen (geht, mit ein bisschen Übung) und den Boden mit dem Papier bilden, weil Bisquit zu flüssig ist und trotzdem auslaufen würde. Aber bei normalem Rührteig oder so, kein Problem

Alles in Allem würde ich mir die Anschaffung heute auch nochmal überlegen. Vor allem, weil es heute wahrscheindlich nicht billiger geworden ist. ;-(

Solche Konditorringe habe ich übrigens in unserem Haushaltswarengeschäft schon mal gesehen.

Das Backergebnis ist allerdings toll.

Also dann: Gute Entscheidung und Gute Nacht.

Emilia
 Re: VEMMINA 24.11.2002 (07:35 Uhr) Mona
Hallo!
Ich habe auch einige Formen von Vemmina, auch den besagten Rost. Ich bin echt begeistert und backe auch viel darauf. Ich habe allerdings auch noch meine anderen Formen, wie z.B. Springformen. Wenn ich aber z.B. für eine Hochzeitstorte einen kleineren Durchmesser brauche, dann verstelle ich halt den Edelstahlring. Die Kastenform ist auch nicht für alles geeignet. Der Eierlikörteig läuft immer heraus. Da nehme ich dann die gute alte Kastenform. Ansonsten wurde zu Anfang schon auf dem normalen Rost gebacken, aber es ist halt immer wieder vorgekommen, das etwas ausgelaufen ist. Günstige Formen und Roste kann man auf Ebay bekommen. Ich habe eine aktuelle Preisliste und kann dann genau schauen ob etwas günstig ist, oder nicht. Die Formen sind aus Federkernstahl gemacht, das heißt, sie sollen sich nie verziehen. Wenn doch , so werden sie umgetauscht. Bei Kunststoffprodukten werden 50% erstattet, wenn etwas kaputt ist. Lumaraformen arbeiten nach demselben Prinzip, da sich diese Firma ja von Vemmina abgespalten hat. Von Lumara finde ich die Backschnitte klasse. Sie ist schön hoch und auch viel stärker als die von Vemmina. Wenn die Vemmina Maxischnitte voll ist, so bekommt sie einen Bauch an den Seitenwänden, bei Lumara ist mir das noch nie passiert, da sie eben stabiler sind. Man kann mit diesem Rand die perfekten Schnitten machen, wie ein Konditor. Das ist schon gut. Ansonsten muß jeder mit den Sachen arbeiten, die er halt hat und auch gewohnt ist. In vielen Läden und Supermärkten gibt es jetzt auch Folien und Ringe, die den oben genannten fast gleichkommen. Tschüß Mona
 Re: VEMMINA 24.11.2002 (09:35 Uhr) Markus
Hallo Mamje,

ich glaube Emilia und Mona's Aussagen kann ich nix mehr hinzufügen.
Das normale Rost ist effektiv zu Grob und der Rand von der Springform wird auch nicht geeignet sein.
Ich benutze übrigens kein Rost (obwohl ich eins hätte das evtl. fein genug ist) sondern mein normales Backblech. Auch die Dauerbackfolie besitze ich nicht (kenne sie aber aus diversen Bäckereien). Normales Backpapier reicht! Wie von Emilia gesagt muß man bei weichen Massen eine Manschette um die Form falten, was mit etwas übung eine Sache von einer Minute ist.

Gruß, Markus
 Re: VEMMINA 03.12.2002 (07:54 Uhr) MammaMia
Das war ja mal wieder eine umfassende Antwort, vielen Dank, man sieht bei Euch ist jede Frage in superguten Händen.
Zu der Dauerbackfolie habe ich noch eine Idee. Ich habe eine von Bofrost, ca. 1000 mal wiederverwendbar, spülmaschinenfest
und eigentlich ganz super. War auch nicht allzu teuer, ich glaube 7,50 DM (ist schon länger in Gebrauch) Könnt ja mal fragen.

MammaMia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Backen mit Freude". Die Überschrift des Forums ist "Backen mit Freude".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Backen mit Freude | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.